Sieg gegen Tabellendritten

1. Herrenmannschaft gewinnt gegen TSV Nieder-Ramstadt V und schaut mit Selbstvertrauen auf das kommende Spitzenspiel gegen Seeheim.

Foto: © MF, Archiv.

Die 1. Herrenmannschaft schwimmt weiter auf der Erfolgswelle - im Heimspiel am Freitagabend gegen den TSV Nieder-Ramstadt V zeigten die Concorden eine überzeugende Leistung und gewannen it 9:5 gegen den Tabellendritten.

Zwar konnten die Gäste nicht mit der stärksten Mannschaft auflaufen, allerdings fehlte auf Seiten der Concorden mit Heiko Rühl die mit aktuell 12:5 Siegen stark aufspielende Nummer 4. In den Doppel ging das Team um Mannschaftsführer Wilfried Heß direkt in Führung - 2 klare Siege von Städtler/Schäfer und Heß/Anderweit lieferten die Punkte. Nur gegen das gegnerische Doppel 1 Speldrich/Ruths hatte unser Duo Röwe/Neuber das Nachsehen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung in den Einzeln wurde die Führung gehalten und mit klaren Siegen im hinteren Paarkreuz zum 9:5 Erfolg gebracht.

Auch die 2. Herrenmannschaft spielte zu Hause und gewann gegen den Tabellenvierten klar mit 9:1. Daniel, Thomas und Wilfried hatten im Vorfeld Würstchen, Brötchen, Salate und Senf/ Ketchup/Gurken besorgt, so dass der erfolgreiche Abend bis spät in die Nacht gefeiert werden konnte.